Riado ist jetzt seit zwölf Wochen bei Maren O`Sullivan. Dieser Monat stand unter dem Motto „erschwerte Bedingungen“!

Großbaustelle, Urlaub und unglaublich viel Regen

Also, eine ruhige, kontinuierliche Arbeit an der Ausbildung eines Pferdes sieht definitiv anders aus, als das, was wir in diesem Monat mit Riado absolvieren konnten. In diesem Monat war das Motto eher: „Was uns nicht umbringt, härtet ab“…. Lass mich dir erklären, was bei uns los war:

Zum einen war ich drei Wochen im Urlaub, so dass Maren und ich nicht so regelmäßig zusammen mit Riado arbeiten konnten, wie die zwei Monate davor. Ich habe aber meinen Urlaub in der Nähe verbracht und bin trotz Urlaub drei Mal die Woche zu Maren gefahren, so ganz ohne die Beiden konnte ich einfach nicht  ❤️.

Maren baut zur Zeit ihren kompletten Hof um. Der Hof wird gepflastert, es gibt wunderbare neue Heuraufen und Unterstände für die Hottis, das Paddock wird mit Paddockmatten trocken gelegt, neue Sandkisten werden angelegt, die Zäune erneuert, also zusammengefasst: der Hof wird ein Mal auf links gedreht.

Riado auf Sandberg

Nun könnten wir uns sehr über die schlechten Arbeitsverhätnisse ärgern (ok, manchmal haben wir das auch getan 😉 ), aber aus einer anderen Perspektive betrachtet, waren das so unglaublich gute Trainingsmöglichkeiten! So viel Gewöhnung an große Baugeräte, Lärm und tägliche Veränderungen des Umfeldes, einfach genial! Wenn wir uns daran erinnern, dass Riado letzten Monat noch völlig aus dem Häuschen geriet wenn der kleine Hoftruck in weiter Entfernung auftauchte, so ist das heute „Pillepalle“. 

Baustelle
Baustelle_2

So viel an Gewöhnung schafft man unter normalen Umständen wohl in Jahren nicht und wir merken auch, dass Riado sehr viel cooler wird. Was leider nicht bedeutet, dass sie jetzt in jeder Lage tiefenentspannt ist und ihre Schreckhaftigkeit der Vergangenheit angehört, leider, leider… Aber es gehen jetzt Sachen, die vor ein paar Wochen noch nicht gingen. So schafft Riado es jetzt in der für sie so gruseligen Halle bei Regen und Sturm zuzuhören und ein effektives Arbeiten mit ihr ist mittlerweile möglich, sogar mit Abschnauben und brummeln! 

longieren_Halle

Apropo Brummeln: Wir feiern das so sehr, dass Riado nun bei einigen Aufgaben, je nach Tag und Stimmung, immer öfter brummelt, wenn wir sie loben. Für uns eines der schönsten Geräusche überhaupt. So deutlich gezeigt zu bekommen, wie sehr Riado sich freut, wie stolz sie ist, wenn sie weiß, sie hat etwas gut gemacht, das ist so wunderschön! Gerade bei einem so skeptischen Pferd wie Riado ist das ein großes Geschenk und macht uns unfassbar glücklich.

Ein Beispiel: Vor einigen Tagen habe ich Riado mit einer Faszienrolle „bearbeitet“. Wie es für Riado typisch ist, fand sie den Gegenstand  zunächst höchst bedrohlich. Wollte ich sie damit berühren, wich sie aus und legte die Ohren an. Nach etwas Zeit und natürlich viel positiver Verstärkung ließ sie immer mehr zu und fing langsam an, die Behandlung gut zu finden. Und gegen Ende dieser ersten Behandlung kam es dann, das Brummeln! Hach, war das schön! Guck dir unbedingt den Film an und teile unsere Freude!

 

Faszienbehandlung_1
Riado kann sich noch nicht entscheiden: „Soll ich treten,…
Faszienbehandlung_2
…oder geniessen?“

Riado ist einfach ein sehr emotionales, kommunikatives und reaktives Pferd. Mit ihr zusammen zu sein ist unglaublich spannend. 

In unserem Monatsfilm kannst du dir selbst einen Eindruck machen!

Eine Zusammenfassung unserer dritten vier Wochen kannst du in diesem Film anschauen:

Unser Training in diesem Monat:

Gewöhnung an

  • große Baugeräte und LKWs
  • Rüttler
  • spritzender Wasserschlauch
Riado_Weidemann

Wir machen Medical Training

  • Riado lernt unsere Tierärztin für Zahnbehandlungen kennen
  • ein netter Hufschmied sagt „Hallo“
  • Wurmkur nehmen
  • Spritzen erlauben
Zahnarzt

Wir arbeiten weiter gymnastizierend an der Hand und nach dem Longenkurs

Seitengang

Riado wird langsam und behutsam ein Reitpferd

 

  • satteln
  • an die Aufstiegshilfe parken
  • aufsteigen
  • Reiterin geführt tragen
  • Reiterin longiert tragen
MarenundRiado
Riado_reiten1

und dann noch…

  • Aquafitness
  • Hängeball spielen
  • Faszienrolle 
  • Ball mit dem Bein kicken
  • Hüfttarget
Hüfttarget

Mein Fazit nach diesen Wochen: Riado ist eines der spannendsten Pferde, das ich bisher kennenlernen durfte. Sie ist unglaublich schlau und lernt sehr schnell. Wir machen in vielen Bereichen supergroße Fortschritte. Sie hat einen sehr starken Charakter und zeigt deutlich, was sie will und eben auch, was sie nicht will. Ihr „Ja“ zu bekommen ist wunderschön und macht mich glücklich. Aber ich habe auch „Respekt“ vor ihren heftigen Reaktionen, wenn sie „Nein“ sagt oder wenn sie sehr angespannt und schreckhaft ist. Ob sie mir/uns jemals ganz vertrauen wird? Ob ich ihr jemals ganz vertrauen werde?

Auf jeden Fall bin ich unglaublich froh, Maren an meiner Seite zu haben! Ich freue mich auf den nächsten Monat mit Maren und Riado ❤️.

Statement von Maren:

Die Arbeit mit Babette und Riado ist wirklich so schön und interessant! Vor allem haben wir, neben den natürlich immer noch mal kritischen Momenten, so unendlich viele tolle und erkenntnisreiche Momente! Wenn Riado vor Freude „brummelt“ ist das für uns das Größte ❤️
Sie ist einfach liebenswert und wird immer sicherer.
Sehr spannend ist es zu sehen, dass sie sich mittlerweile dem Erlernten bedient, um aus Stresssituationen rauszukommen und sie fängt an Fragen zu stellen, was sie tun soll! Also schon ganz viel erreicht!
Die Baustelle auf dem Hof lässt für mich zwar nicht so viel Zeit, aber sie trainiert nebenbei ungeplant-aber sicher praktisch- Riados Nerven… Auch der andauernde Regen zwingt uns in die dadurch mittlerweile nicht mehr ganz so gruselige Halle. Nach wie vor bin ich überzeugt davon, dass Babette und ich da was ganz tolles machen ❤️.

Hat dir mein Bericht gefallen?

0 Kommentare

Aktuelle Termine

Hier findest du verschiedene Online Seminare rund um die Arbeit nach dem Longenkurs
und um pferdefreundlichen Umgang und Training mit Pferden!

Meine kommenden Online Live Seminare

Grundsätzlich gibt es keine vorgeschriebene Reihenfolge und du kannst dich in jedes Online Seminar einbuchen.

Wenn du allerdings noch keinen Praxiskurs bei mir besucht hast oder meinen 2008 erstmal erschienenen Selbstlernkurs von Wege zum Pferd noch nicht kennst, dann empfehle ich dir mit dem "nicht trockenen" Theorievortrag zum Longenkurs zu starten. Dieser findet live alle 2-3 Monate mit mir statt.

Alle anderen Online Seminare finden nur alle 4-6 Monate live mit mir statt.

Meine Longenkurs Angebote zum Sparen und sofort durchstarten

Du möchtest dich intensiv mit dem Longenkurs befassen und von mir zusätzlich persönliches Feedback erhalten? Dann empfehle ich dir eines meiner Seminarpakete. Du kannst dir die Seminarinhalte sofort ansehen und gleichzeitig beim nächsten live Termin kostenlos dabei sein.

Ziele des Longenkurses:

  • ein Pferd biomechanisch korrekt & effektiv longieren
  • mit konkreten Übungen die Muskulatur eines Pferdes aufzubauen
  • dem Pferd helfen, eine gute Balance und Selbsthaltung zu finden
  • ein Pferd optimal auf die Aufgabe, einen Reiter zu tragen, vorzubereiten
  • ein Pferd bis ins hohe Alter fit zu halten und es abwechslungsreich mit Spaß zu gymnastizieren

Seitdem ich die Pferde, die zu mir zur Ausbildung kommen, in dieser Art und Weise trainiere, gehen sie von Beginn an deutlich losgelassener in ihren ersten Einheiten als Reitpferd.

Von führenden Fachzeitschriften und Experten empfohlen:

Expertenstimmen zum Longenkurs

Das könnte dir auch gefallen!

Ist Reiten eigentlich okay? Mein TV-Beitrag für den SR

Ist Reiten eigentlich okay? Mein TV-Beitrag für den SR

Der saarländische Rundfunk hat mit Maren O'Sullivan und mir einen TV Beitrag zum Thema "Ist Reiten eigentlich okay?" gedreht. Er ist auf dem YouTube-Kanal von "Tierspektiv" veröffentlicht, zu ...
Muskelaufbau durch Longieren

Muskelaufbau durch Longieren

Inhaltsverzeichnis: So kann Longieren den Muskelaufbau deines Pferdes fördern Der Unterschied zwischen gesunderhaltendem Longieren und "Zentrifugieren" Schädliche Auswirkungen einer schlechten ...
Die Ausbildung von Riado – der vierte Monat

Die Ausbildung von Riado – der vierte Monat

Riado ist jetzt seit vier Monaten bei Maren O`Sullivan. Wir waren auch im letzten Monat wieder fleißig 🙂 Eine Zusammenfassung unserer vierten vier Wochen kannst du in diesem Film anschauen ...