Über mich

Das bin ich!

Mein Name ist Babette Teschen. Ich arbeite als Pferdetrainerin und bin Autorin von Fachliteratur über Pferde. Ich habe u. a. den erfolgreichen Longenkurs entwickelt.

Ich wurde 1968 in Hannover geboren und lebte gemeinsam mit meiner Schwester und unserem alleinerziehenden Vater bis zu meinem 10. Lebensjahr in Oldenburg. Da unser Vater starb, als ich 9 Jahre alt war, kam ich in das Internat Schule Marienau in der Nähe von Lüneburg. Dieses Internat hatte glücklicherweise Ponys, bei denen ich mich jede freie Minute aufhielt. Sie waren meine Seelentröster, meine Freunde und mein Hauptlebensinhalt … 

NEU!

Der Longenkurs ist ein in Zusammenarbeit mit Tania Konnerth von mir entwickelter, sehr beliebter Online-Selbstlernkurs.

Sehr viele von euch arbeiten bereits danach und es werden immer mehr. Ich bin die letzten Jahre viel herum gereist, um möglichst vielen von euch vor Ort praktische Unterstützung zu geben. Letztlich kann natürlich, auch gerade in Zeiten von Corona, leider immer nur eine kleine Anzahl von euch an den praktisch durchgeführten Longenkursen vor Ort teilnehmen. Mit diesem Online-Coaching möchte ich dir eine intensive Begleitung anbieten und dich dabei unterstützen, die Arbeit nach dem Longenkurs erfolgreich umzusetzen.

Wünschst du dir ein Pferd,

  • das an der Longe locker und schwungvoll laufen kann?
  • das mit aktiver Hinterhand über den Rücken geht?
  • das genau die Muskeln trainiert, die es für die Herausforderungen als Reitpferd braucht?
  • das eine immer bessere Balance und Selbsthaltung findet?
  • das gerne und motiviert bei der Sache ist?

Dann ist die Arbeit nach dem Longenkurs und mein Online-Coaching genau das Richtige für dich!

Klicke hier für weiter Infos.

AKTUELLE TERMINE!

 Hier findest du verschiedene Online-Seminare rund um die Arbeit nach dem Longenkurs und um pferdefreundlichen Umgang und Training mit Pferden!

39,00€

ONLINE SEMINAR

In diesem Online-Seminar wirst du lernen, wie du die Arbeit an der Longe abwechslungsreich und kreativ gestaltest, indem du dein Pferd nicht nur langweilig auf einem Zirkel laufen lässt, sondern mit ihm unterschiedlichste Bahnfiguren erarbeitest.

Das Longieren von Bahnfiguren verbessert die Kommunikation zwischen deinem Pferd und dir, fördert die Koordinationsfähigkeit und Balance. Außerdem macht es für dein Pferd einfach viel mehr Sinn als endlose Kreise um dich herum zu laufen, ohne jemals irgendwo anzukommen ;-).

Pferde, die abwechslungsreich und spielerisch an der Longe geführt werden, sind motivierter bei der Sache und ganz nebenbei verbessert sich die Laufmanier deines Pferdes enorm.

Und vor allem: ES MACHT JEDE MENGE SPASS!

31.08.2021 von 19:00 bis 21:00

Der nächste Praxiskurs:

  • 06.08. - 08.08.2021 Longenkurs plus Theorieabend, 21406 Melbeck Nähe Lüneburg, Stall Drewes

Information und Anmeldung: 0157-39604134
Ansprechpartner Maren O´Sullivan

    Unser Buch „Praxiskurs Bodenarbeit“

    Gemeinsam mit Tania Konnerth habe ich das Buch „Praxiskurs Bodenarbeit“ geschrieben. Bodenarbeit verbessert spürbar die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Mensch und Reiter. Wir zeigen in diesem Ratgeber, wie die Übungen an der Hand Schritt für Schritt funktionieren und erklären stets auch das „Warum“. Wir vermitteln konsequent einen pferdegerechten und sanften Weg der Ausbildung beginnend bei den Basisübungen über Spiele, Longieren und Gymnastizierung bis zur Freiarbeit.

    Ganz besonders berührt es mich, dass bei der Neuauflage unseres Buches mein Ronaldo auf dem Titel abgebildet ist. Was für eine wunderschöne Hommage für dieses besondere Pferd ❤️. 

    Buch Kosmos

    Ein paar bewegte Bilder

    Hier habe ich drei Filme von meiner Arbeit mit Pferden für dich! 

    Film über meine Pferde Hier lernst du meine Pferde kennen: Ronaldo, Pepe und Buddy. Ronaldo lebt leider nicht mehr 🌈🖤.

    Vom Problempferd zum Verlasspferd Ronaldo kam 2013 zu mir. Eigentlich sollte er nur 1-2 Monate zur Korrektur bleiben, doch er blieb bei mir, bis er Oktober 2020 an einer Kolik starb. Ronaldo kam als ein so genantes „Problempferd“ zu mir. Hier kannst du dir unsere Anfänge anschauen. Seine Geschichte kannst du hier nachlesen.

    Foto-Shooting für unser Buch Hier siehst du Eindrücke von dem Foto-Shooting mit Horst Streitferdt für unser Buch „Praxiskurs Bodenarbeit“. 

    Der Longenkurs

    Mein Herzensprojekt: Der Longenkurs

    Mein Herzensprojekt: Der Longenkurs

    Ein Trainingsprogramm nach den Grundsätzen der Biomechanik des Pferdes.

    Babette Online

    Online-Seminare und Unterricht

    Online-Seminare und Unterricht

    Ergänzend zu meinem Praxiskursangebot, biete ich dir nun auch Online-Unterricht an.

    Selbstlernkurse

    Selbstlernkurse von Wege zum Pferd

    Selbstlernkurse von Wege zum Pferd

    In Zusammenarbeit mit Tania Konnerth habe ich diverse Bücher und Selbstlernkurse herausgebracht.

    Mein Kappzaum

    Der ideale Kappzaum für die Arbeit nach dem Longenkurs

    Der ideale Kappzaum für die Arbeit nach dem Longenkurs

    Ein Kappzaum soll pferdefreundlich sein und dennoch eine präziese Einwirkung ermöglichen. Mein Kappzaum erfüllt diese Anforderungen.

    TESTIMONIALS

    Was andere für Erfahrungen gemacht haben

    Ich freue mich sehr über euer positives Feedback zu meinen Kursen, meinem Online-Unterricht und zu meinen Online-Seminaren. Herzlichen Dank!

    Ein Gedicht von Lisa

    Babette, die uns longieren lehrte,
    sie räumte mir manches Brett vom Kopf, weil das die Sicht versperrte.
    Sie öffnet mit Begeisterung auch fest verschlossene Türen,
    das konnte man am Praxistag vor allen Dingen spüren.
    Ich freu mich riesig auf den Weg, den ich nun gehen werde
    und in Gedanken seh ich es:
    Das Lächeln meiner Pferde.

    von Christa

    Ich bewundere Deine Ruhe, Integrität, Dein enormes Wissen und Erfahrung rund um die Bodenarbeit, Longenarbeit, oder
    Arbeit am langen Zügel. Nie habe ich Dich laut werden hören, nicht gegenüber der Pferde aber auch nicht den Menschen
    gegenüber. Mit Leichtigkeit übernimmst Du ein Pferd, wenn der Besitzer grad einen Moment überfordert ist, lässt nie das Gefühl aufkommen, dass man selber nichts kann, sondern Du unterstützt und hilfst und lässt einem mit einem guten Gefühl
     nach Hause gehen! Alle meine Pferde, die mitgemacht haben an diesem Kurs und auch das Pferd, dass ich mitgenommen habe an den letzten Kurs mit Dir, haben sich enorm verbessert. Vier brauchen mittlerweile eine grössere Ortsweite beim Sattel… Ich finde Deinen Longenkurs super.

    von Susanne

    Liebe Babette, lieber Lars,
    Ich möchte mich noch einmal herzlich für euren wunderbaren Kurs bedanken. Bisher, und ich habe seit 1991 ein, auch mal 2 Pferde, habe ich noch nicht einen so durchgängig konstruktiven, positiven und pro Pferd (Lebewesen)gerichteten Kurs, völlig ohne Kampf, aber mit viel Fantasie, Können und Wissen, erlebt.
    Danke, es gibt mir grade wieder viel Power mit meinem älter werdenden Pferd aktiv weiterzumachen. Ich hoffe, ihr habt noch ganz viele Menschen, die ihr erreicht.
    Arbeit mit dem Pferd ist halt immer wieder auch Arbeit an sich selbst.
    Vielen Dank!

    Artikel in der Cavallo

    Artikel in der Pferdemarkt

    Zwei Artikel in der „Mein Pferd“

    Meine neusten Blog Beiträge

    Gedanken zum Thema „Vertrauen“

    Gedanken zum Thema „Vertrauen“

    „Woran erkennen sie, dass ihr Pferd ihnen zu 100 % vertraut?“ –

    Diese Frage stellte mir während eines Telefoninterviews eine Redakteurin der Pferdezeitschrift ReitZeit. Meine erste Reaktion darauf war, zu sagen, dass es in meinen Augen kein 100% iges Vertrauen zwischen Pferd und Mensch gibt, auch wenn ich Pferd-Mensch-Beziehungen kenne, die sehr harmonisch sind und in denen die Pferde sich ihrem Menschen gerne und sehr stark anvertrauen.

    Was das Wachstum mit sich bringt

    Was das Wachstum mit sich bringt

    Ein Pferd wächst bis zu seinem 7. Lebensjahr. In dieser Zeit passieren viele Veränderungen im Pferdekörper: die Knochen werden länger, Zähne werden gewechselt, Wirbelkörper verwachsen miteinander, Muskeln entwickeln sich, Bänder und Sehnen bekommen Stabilität.

    Alina und Moonlight – ein Erfahrungsbericht zum Longenkurs

    Alina und Moonlight – ein Erfahrungsbericht zum Longenkurs

    Verfasst von Alina Hallo Ihr Lieben, das hier ist Moonlight, sie wurde 2006 geboren. Ich erzähle Euch unsere Geschichte und wie der Longenkurs uns verändert hat – einmal als Video und auch als Text.Wie alles begann Fangen wir ganz vorne an: Moonlight kam in Dänemark...

    NEUIGKEITEN

    GERNE INFORMIERE ICH DICH

    Möchtest du auf dem Laufenden bleiben und über meine neuen Angebote und Kurstermine informiert werden? Dann trage bitte einfach deine Email-Adresse ein und klicke auf den Anmelde-Button. Mit der Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, dass ich dir eine Mail mit einem Link senden darf, den du anklicken musst, damit sicher gestellt ist, dass es sich um deine Email-Adresse handelt. Erst dann erhältst du meinen Newsletter (jederzeit kündbar).

    Wege zum Pferd

    Zusammen mit Tania Konnerth habe ich 2008 die Internetseite Wege zum Pferd aufgebaut. „Wege zum Pferd“ steht für einen gewaltfreien Umgang und ein respektvolles Miteinander mit Pferden, denn: es geht auch anders!

    Hier teilen wir unser Wissen und unsere Erfahrungen im Umgang mit Pferden, mit dem Ziel eines pferdegerechten und gewaltfreien Miteinanders fernab von Strafen und Dominanzgebaren.

    Du findest auf Wege zum Pferd zahlreiche Selbstlernkurse für verschiedene Herausforderungen und Themen rund um das Zusammenleben und Arbeiten mit Pferden, allem voran unseren Bestseller Der neue Longenkurs, unseren Reitkurs und den Clickerkurs.

    Mehr Infos dazu auch unter http://www.wege-zum-pferd.de/shop/

    Unsere Selbstlernkurse

    –  für eine solide Ausbildung mit Herz und Verstand

    Sehen lernen –

    Laufmanier beurteilen, besser trainieren!

    Bestseller: Die Basis ist gutes Laufen –

    Der neue Longenkurs

    Mit dem Herzen voran –

    der Reitkurs von Wege zum Pferd

    Der Longenkurs im Ohr – Der Audio-Kurs zum Longenkurs

    Der Clickerkurs von „Wege zum Pferd“ –

    Viel mehr als nur ein Trainingskonzept

    Von der Longe in den Sattel –

    Der Aufbaukurs zum Longenkurs

    Vertrauen statt Angst für Mensch und Pferd –

    der Anti-Angst-Kurs

    And in English, too:

    A Course in Lungeing