Kappzaum Modell: „Babette Teschen“

Kappzaum

Bestellformular öffnen

Meinen Kappzaum beim Hersteller „Krakeltier“ unverbindlich anfragen

Mein eigens entwickelter Kappzaum

Für die Arbeit nach meinem Longenkurs empfehle ich, einen Kappzaum zu verwenden.

Doch bisher war ich mit keinem der im Handel erhältlichen Kappzäume zu 100 % zufrieden.

Daher habe ich 2012 einen pferdefreundlichen Kappzaum – ganz nach meinen Anforderungen & Wünschen im Pferdetraining entwickelt. Nur ein Kappzaum, ermöglicht meiner Überzeugung nach eine präzise Hilfengebung.

Auf dieser Seite findest du alle Informationen zu dem von mir entwickelten Kappzaum. Seit Ende 2023 kooperie ich mit Jeannette Leineweber. Sie ist Inhaberin der Firma „Krakeltier“. Als Schneiderin produziert sie seit vielen Jahren durchdachte und hochwertige Produkte für Pferde.

Sie übernimmt ab sofort exklusiv die Fertigung und den Verkauf meines eigens entwickelten Kappzaums.

Der Kappzaum hat noch ein paar extra Features erhalten und ist nun auch endlich wieder in größeren Mengen erhältlich. Er wird individuell & nach Maß für dein Pferd angefertigt.

» Hier kannst du den neuen Kappzaum ganz einfach online bestellen.

Wichtig!

Bitte verschnalle die Longe niemals direkt am Gebiss!

Direkt an einem Gebiss zu longieren, ist leider ein weitverbreiteter Missbrauch.

Auf diese Weise kann man mit der Longe keine sinnvolle Hilfestellung geben, um dem Pferd zu sagen, wie es sich lösen, stellen und biegen kann.

Ich bin ebenfalls strikt gegen die Verwendung von Ausbindern oder Schlaufzügeln. Eine gute Laufmanier zu erarbeiten ist nur möglich, wenn sich das Pferd psychisch und physisch real loslässt und sich korrekt in Selbsthaltung bewegt.

Jeannette Leineweber stellt meinen Kappzaum in Handarbeit her

Portrait_Jeannette Leineweber
Portrait_Jeannette Leineweber

Jeannette Leineweber ist Inhaberin der Firma „Krakeltier“. Als Schneiderin produziert sie seit vielen Jahren durchdachte und hochwertige Produkte für Pferde.

Seit Ende 2023 kooperie ich mit Jeannette Leineweber. Sie übernimmt ab sofort exklusiv die Fertigung und den Verkauf meines eigens entwickelten Kappzaums.

Zudem hat sie mein Vorgängermodell aus den Vorjahren weiterentwickelt hinsichtlich der Materialen. Mein Kappzaum ist jetzt noch hochwertiger verarbeitet. Ich bin einfach super glücklich, die Fertigung in ihre professionellen Hände geben zu können und unendlich dankbar für diese Kooperation.

Beschreibung des Kappzaums

Der Kappzaum besteht aus hochwertiger Beta-Biothane. Er besitzt ein dreiteiliges Eisen. Die Nasenpolsterung besteht aus 10 mm Neopren, ummantelt mit Neopren. Diese Polsterung bewirkt, dass sich das Naseneisen sehr gut um die Pferdenase schmiegt und vor allem, dass das Eisen dem Pferd keine Schmerzen auf der empfindlichen Nase bereitet.

Die beiden Ringe rechts und links des Eisens sind seitlicher angebracht als es normalerweise üblich ist, so hat man mehr den „Sidepull-Effekt“. Den Kappzaum kann man neben der einfachen Longenarbeit auch gut zum Reiten, zur Doppellongenarbeit oder zur Handarbeit benutzen.

Größe, Farbe, Verarbeitung und Preis

Den Kappzaum gibt es in zwei Größen, Warmblut und Pony.  Er ist mit einem Gewicht von unter 850 g schön leicht im Vergleich zu anderen stabilen Kappzäumen.

Alle verwendeten Materialen sind hochwertig und nicht rostend. Der Kappzaum ist handgearbeitet.

Den Kappzaum gibt es zum Preis von € 299,90  inkl. versichertem Versand (Preise gelten für Deutschland)

Welchen Vorteil hat Biothane?

Biothane ist ein starkes Polyestergewebe mit einer Schutzschichtummantelung. Das Material zeichnet sich durch viele positive Eigenschaften aus:

 

  • Biothane ist extrem pflegeleicht – wenn verdreckt, einfach abwischen und fertig.
  • Biothane ist bei jeder Temperatur formbeständig.
  • Biothane ist praktisch unkaputtbar und sehr langlebig.
  • Biothane wird nicht spröde und schimmelt nicht.
  • Biothane ist angenehm in der Hand und dem Pferd auf der Haut.

Das Nasenstück hat eine große Auflagefläche, die den Druck gut verteilt. Die Polsterung ist weich und gibt gut nach. Trotz der einzigartigen Polsterung, der den Kappzaum für das Pferd sehr komfortabel macht, kommen die Hilfen präzise an.

Kundenmeinungen

Interessante Blogartikel

Wenn du mehr über Kappzäume erfahren möchtest, lese bitte meine drei Blogbeiträge zum Thema:

Die Zeitschrift Cavallo hatte in Zusammenarbeit mit mir verschiedene Kappzaummodelle einer Druckmessung unterzogen. Den dabei entstanden Bericht findest du hier. Dieser Test hatte mich damals noch mehr darin bestärkt, keine Serretas, Caveçons oder ungepolsterte Kappzäume zu verwenden. Vielleicht bekomme ich ja die Cavallo überredet, diesen Test mit meinem Kappzaum zu wiederholen? :-)

Testbericht von Karin Tillisch

Mehrere Kappzäume wurden von der Pferdetrainerin Karin Tillisch getestet. Nachdem Test hat sie sich bei ihren Pferden für meinen Kappzaum entschieden.

 

» Hier kannst du den Artikel lesen

Bleiben wir in Kontakt?

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben und über meine Kurstermine, neuen Angebote, Riado´s Ausbildung & Rabatte informiert werden?

Dann trage bitte einfach deine Email-Adresse ein und klicke auf den Anmelde-Button. Mit der Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, dass ich dir eine Mail mit einem Link senden darf, den du anklicken musst, damit sicher gestellt ist, dass es sich um deine Email-Adresse handelt. Erst dann erhältst du meinen Newsletter (jederzeit kündbar).

Meine Longenkurs Angebote zum Sparen und sofort durchstarten

Du möchtest dich intensiv mit dem Longenkurs befassen und von mir zusätzlich persönliches Feedback erhalten? Dann empfehle ich dir eines meiner Seminarpakete. Du kannst dir die Seminarinhalte sofort ansehen und gleichzeitig beim nächsten live Termin kostenlos dabei sein.

Ziele des Longenkurses:

  • ein Pferd biomechanisch korrekt & effektiv longieren
  • mit konkreten Übungen die Muskulatur eines Pferdes aufzubauen
  • dem Pferd helfen, eine gute Balance und Selbsthaltung zu finden
  • ein Pferd optimal auf die Aufgabe, einen Reiter zu tragen, vorzubereiten
  • ein Pferd bis ins hohe Alter fit zu halten und es abwechslungsreich mit Spaß zu gymnastizieren

Seitdem ich die Pferde, die zu mir zur Ausbildung kommen, in dieser Art und Weise trainiere, gehen sie von Beginn an deutlich losgelassener in ihren ersten Einheiten als Reitpferd.

Von führenden Fachzeitschriften und Experten empfohlen:

Meine kommenden Online Live Seminare

Grundsätzlich gibt es keine vorgeschriebene Reihenfolge und du kannst dich in jedes Online Seminar einbuchen.

Wenn du allerdings noch keinen Praxiskurs bei mir besucht hast oder meinen 2008 erstmals erschienenen Selbstlernkurs von Wege zum Pferd noch nicht kennst, dann empfehle ich dir mit dem "nicht trockenen" Theorievortrag zum Longenkurs zu starten. Dieser findet live alle 2-3 Monate mit mir statt.

Alle anderen Online Seminare finden nur alle 4-6 Monate live mit mir statt.

Das könnte dir auch gefallen!

Die Ausbildung von Riado – der vierte Monat

Die Ausbildung von Riado – der vierte Monat

Riado ist jetzt seit vier Monaten bei Maren O`Sullivan. Wir waren auch im letzten Monat wieder fleißig 🙂 Eine Zusammenfassung unserer vierten vier Wochen kannst du in diesem Film anschauen ...
Die Ausbildung von Riado – der dritte Monat

Die Ausbildung von Riado – der dritte Monat

Riado ist jetzt seit zwölf Wochen bei Maren O`Sullivan. Dieser Monat stand unter dem Motto "erschwerte Bedingungen"!Großbaustelle, Urlaub und unglaublich viel RegenAlso, eine ruhige, ...
Die Ausbildung von Riado – der zweite Monat

Die Ausbildung von Riado – der zweite Monat

Riado ist jetzt seit acht Wochen bei Maren O`Sullivan. Wir arbeiten Riado regelmäßig, meistens gemeinsam, aber es kommt auch vor das einer von uns alleine etwas mit der Hübschen unternimmt.Von ...